Unser Messe-Rückblick

Auch in diesem Jahr wurde Mailand während des «Salone del Mobile» zum Mekka für Designliebhaber aus 181 Ländern. Die Messe ist die bedeutendste Design- und Möbelausstellung der Welt: Rund zweieinhalbtausend Designer und Möbelbauer, 200.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, weit mehr als 300.000 Besucher. Hier werden Trends gesetzt und wichtige Produktneuheiten vorgestellt. Das Team von burger Inneneinrichtung war ebenfalls zu Besuch auf der Messe in der lombardischen Metropole und möchte hier gerne ein paar Eindrücke der Messe vorstellen.

VITRA

Eames Plastic Chairs & Eames Fiberglass Chairs – neue Farben
(Charles & Ray Eames, 1950)
In Zusammenarbeit mit der Eames-Familie, vertreten durch das Eames Office in Los Angeles, Kalifornien, hat Vitra im Rahmen einer umfangreichen Recherche die Farbpalette der Sitzschalen der Eames Plastic Chairs überarbeitet. Die neuen, sorgfältig erarbeiteten Sitzschalenfarben sind darauf ausgelegt, das Material in unterschiedlichsten Umgebungen ideal zur Geltung zu bringen. Gruppen neutraler, mittelkräftiger und leuchtender Farben formen die Palette von 14 zeitgemässen Farben für die Eames Plastic Chairs. Zudem wird die Farbauswahl der Fiberglass Chairs um die drei neuen Farben Dark Ochre, Light Ochre und Red erweitert.

Unser Eindruck – tolle neue Farben, die den Trend zeigen: COLOUR es wird wieder farbiger.

Grand Relax (Antonio Citterio, 2019)
Grand Relax ist ein luxuriöser Ruhesessel, der maximalen Komfort mit kompakten Dimensionen und einer klassisch zurückhaltenden Formensprache verbindet. Beim Hinsetzen sinkt der Benutzer in weiche Kissen ein und wird von einer verborgen im Sessel integrierten, einstellbaren und arretierbaren Synchronmechanik in eine Ruheposition geführt. Das Rückenteil ist aussen mit geprägtem Spaltleder eingefasst und bildet eine Art Schild, das die Kontur des Sessels definiert und den Nutzer umarmt. So wirkt Grand Relax kompakt und einladend zugleich. 

Erhältlich ab November 2019. 

FRITZ HANSEN

PLANNER™ REGAL
Die neue Regalserie ist das jüngste Mitglied der Planner™-Kollektion aus Möbeln- und Designobjekten von Fritz Hansen und erweckt modernes Design mit multifunktionaler Ausstrahlung zum Leben. Entworfen in den 1950er Jahren von Paul McCobb – der als Pionier des zeitgenössischen demokratischen Designs weithin anerkannt ist – funktioniert das Planner™ Regal als Serie von Elementen zum Präsentieren und Verstauen von Objekten.

Unser Eindruck – immer noch Trend: RETRO der 60-iger Jahre auch bei den Accessoires der Fritz Hansen Kollektion wie bspw. dem Zeitschriftenständer, Spiegel etc.

Und überall das Trendthema: Green Living
Auf dem Stand von USM wandelte sich das berühmte Möbelsystem in eine einzige grüne Wand, Fritz Hansen zeigte ebenfalls eine Art Wohnzimmer-Dschungel.