SUPERNOVA

KURZ VORM ADVENT
Am 29. und 30. November 2019 findet das vorweihnachtliche Ereignis, die Supernova, statt. Ort dieses außergwöhnlichen Leuchtens ist der Pomodoro-Hof in der Waldstraße. Die energetischen Strahlen und Partikel finden sich bis in das Geschäft burger Inneneinrichtung. Besucherinnen und Besucher sind zum Sternenstaubstöbern, Glühweintrinken bei Schwarzen Löchern und irdischen Snacks eingeladen.

Teilnehmende und Elemente der Supernova sind zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus Karlsruhe und Assoziierte, deren Produkte und Werke den Kern dieses zweitägigen Basars bilden. Weitere Satelliten sind in den Geschäften der Südlichen Waldstraße zu finden.

Supernova – eingeladen von Tobias Kraft und Tanja Goetzmann
Liste aller teilnehmenden Künstler*innen- und Designer*innen:
Julia Beister, Max Kosoric, Sanne Pawelzyk, Christian Aberle, Marion Blomeyer, Tobias Kraft, Heiko Karn, Maria Tackmann, Andreas Arndt, Heiko Hoos, Tanja Goetzmann, Nina Laaf, Jochen Schambeck, Jörg Baier, Corinne Chotycki, Louise Motte, Carmen Beckenbach, Hubert Krauth, Alexander Bischoff, Oliver-Selim Boualam & Lukas Marstaller, Marina Petrikat, Jean-Michel Dejasmin, Manfred Schmieder, Cécile Kobel, Ben Öztat, Bertold Dieterich, Johanna Broziat, Maria Tackmann, Katharina Wahl & Christine Herdin, Motoko Imamura, Shirley Cho

Vorweihnachtlicher Kunstbasar

  • SUPERNOVA
  • 29. & 30. November 2019
  • mit Glühwein bei Schwarzen Löchern
  • und irdischen Snacks
  • in den Räumen von burger Inneneinrichtung
  • und im Pomodoro-Hof